Stress in der Arbeit

Stresszustand in der Arbeit kann aufgrund von: 

  • Überforderung (führend zu Ermüdung) bei der Verausgabung
  • Unterforderung (führend zu Langeweile/ Monotonie) resultieren.

 

 

Bei beiden Möglichkeiten zeichnet sich kein Ausgleich auf folgenden Achsen:

 

1.- Kein Ausgleich im Zusammenspiel von:

 

 2.- Kein Ausgleich im Zusammenspiel von:

  • Verausgabung auf der einen Seite (was man für die Arbeit investiert) und
  • Gratifikation (finanziell und soziale und emotionelle und Karrieren mäßige) auf der anderen Seite (was man von der Arbeit bekommt) (Siehe: „Ressourcen einer wohltuenden beruflichen Tätigkeit“)

 

To top

News
Kontakt