Feldkompetenzen und Qualifikationen

Als Diplompsychologe ist er ein Spezialist im Bereich der psychologischen Diagnostik, Intervention und Evaluation.

Als systemischer Coach erkennt er die Synergien und Blockaden in menschlichen Systemen.

Als staatlich approbierter Verhaltenstherapeut ist er ein Experte im Gebiet der Wahrnehmens- und  Verhaltensmodifikation, der Strukturierung von Prozessen zwecks Zielerreichung und Problemlösung und Konfliktlösung.

Als zertifizierter Gruppentherapeut beherrscht er das notwendige Knowhow für das Einsetzen menschlicher Interaktion zwecks persönlicher Entwicklung... und für die Beeinflussung des Rudels durch reflektierte Arbeit mit dem Individuum.  

Als zertifizierter Fachmann in Klinischer Hypnose weiß er, Suggestion und kreative Imagination als Ressourcen zur Veränderung einzusetzen.

Als Psychologischer Psychotherapeut verfügt er über Berufspraxis, um das Zusammenspiel von Gedanken, Emotionen, Handlungen, körperlichen und sozialen Reaktionen bestens zu koordinieren.

Als im Institut für Traumatherapie ausgebildetet und zertifierter Psychotraumatherapeut ist er in der Lage, seinen Kunden zu helfen, mit extrem belastenden Lebensereignissen zurechtzukommen.

Als didaktisch und methodisch ausgebildeter Dozent und Kommunikationstrainer in der Weiterbildung von Erwachsenen in Industrie-, Versicherungs- und Handelsunternehmen und in Ausbildungsstätten hat er fördernde Leitungsqualitäten gewonnen.

Als polyglotter Globalplayer ist er imstande, Lebens- und Denkstile zu relativieren, was das Veränderungspotential ermöglicht.

Nach 30 jähriger Berufserfahrung als Angestellter und als Freiberufler in mehreren Ländern und Berufen, mit unterschiedlichen betrieblichen und kulturellen Rahmenbedingungen und nach mehrfacher Existenzgründungen ist er daran gewohnt, Neues aufzubauen und Altes zu aktualisieren.     

Als Mitglied von anerkannten Institutionen (Psychotherapeutenkammer Hamburg, Berufsverband Deutscher Psychologen, Kassenärztliche Vereinigung Hamburg, Deutsche Psychotherapeutenvereinigung, Milton Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose) hat er berufsethische Prinzipien zu verantworten.

Hier können Sie den Werdegang von diesem psychologischen Coach kennenlernen.

To top

News
Kontakt